Domain thewebdev.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt thewebdev.de um. Sind Sie am Kauf der Domain thewebdev.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Cholesterinspiegel:

Richtige Ernährung bei erhöhtem Cholesterinspiegel
Richtige Ernährung bei erhöhtem Cholesterinspiegel

Ein erhöhter Cholesterinspiegel kann zu ernsten Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall führen, aber kann man seine Cholesterinwerte ohne Medikamente senken? Das geht – mit der richtigen Ernährung: Ballaststoffreiche Lebensmittel wie Vollkornprodukte und Hülsenfrüchte, gesunde Fette, die essenzielle Omega-3-Fettsäuren liefern, magere Proteinquellen und köstliche Kräuter und Gewürze sind die Bausteine für ausgewogene Gerichte, die den Cholesterinspiegel sinken lassen. So könnte ein Tag mit einfachen und cholesterinarmen Kochideen aussehen: selbst gemachtes Granola mit Joghurt und Beeren zum Frühstück, griechischer Salat mit gegrilltem Hähnchenfilet zum Mittagessen, leckere Müsliriegel als Snack für zwischendurch und eine wärmende Brokkolisuppe als unkompliziertes Abendessen. So investiert man langfristig in seine Gesundheit und bringt seine Cholesterinwerte ins Gleichgewicht.

Preis: 20.00 € | Versand*: 0.00 €
Now Foods Cholesterol Pro(TM) - Tablette für gesunden Cholesterinspiegel (120 Tabletten)
Now Foods Cholesterol Pro(TM) - Tablette für gesunden Cholesterinspiegel (120 Tabletten)

KARDIOVASKULÄRE UNTERSTÜTZUNG Kombination von zwei einzigartigen Inhaltsstoffen für die Unterstützung des gesunden Serumlipidspiegels. VegetarierGMP-zertifiziertUnterstützt den gesunden Cholesterinspiegel Mit Bergamonte(TM) angereichert Cholesterin Pro(TM) ist eine Kombination aus zwei einzigartigen Inhaltsstoffen, die den gesunden und ausgewogenen Serumlipidspiegel unterstützen.* Bergamonte(TM) ist ein standardisierter polyphenolischer Extrakt, der die kardiovaskuläre Gesundheit sowie den richtigen Blutzuckerwert unterstützt.* CardioAid(R), eine Pflanzensterin-Kombination, hat auch seine Verwendung zur Unterstützung eines gesunden Cholesterinspiegels demonstriert und ist somit in dieser einzigartigen Formel erhalten.* Nicht hergestellt aus Weizen, Gluten, Soja, Milch, Ei, Fisch, Schalentieren oder Baumnusszutaten. Hergestellt in einer GMP-Anlage, in der andere Inhaltsstoffe verarbeitet werden, die diese Allergene enthalten. DOSIERUNG (1 Portion = 2 Tabletten)2 x 2 Tabletten (4) täglich möglichst während der Mahlzeit einnehmen. Nach einer 30-tägigen Anwendung die tägliche Portion auf 2 Tabletten reduzieren.LAGERUNGNach dem Öffnen trocken, kühl und kindersicher aufbewahren.WARNUNGENNur für Erwachsene. Konsultieren Sie vor der Einnahme dieses Produkts oder eines Nahrungsergänzungsmittels einen Arzt, falls Sie schwanger sind / stillen, Medikamente nehmen oder an einer Krankheit leiden. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren! Verbrauchen oder entfernen Sie den Trockenmittelbeutel nicht aus der Dose. Bitte recyceln.

Preis: 46.22 € | Versand*: 3.90 €
Scarpa Phantom Tech HD black/bright orange (881) 44,5
Scarpa Phantom Tech HD black/bright orange (881) 44,5

Der PHANTOM TECH HD ist beliebt unter erfahrenen Bergsteigern: die ideale Wahl für Hochgebirgstouren, Gletscherwanderungen, Eisfallklettern und Mixed-Klettern. Extreme Leichtigkeit, geringes Volumen und maximale Beweglichkeit: Der wärmste, leichteste und technischste Hochgebirgsstiefel auf dem Markt. Das Wichtigste im Überblick wasserdicht atmungsaktiv Produktdetails Optimal für: Klettern Alpinklettern Wandern Trekking (längere Touren) Verschluss: Äußerer Verschluss: der YKK-Reißverschluss, der entlang der Gamasche verläuft, ist wasserabweisend und hitzeversiegelt, die Schnürsenkelschlaufe ist speziell für eine einfache Bedienung auch mit Handschuhen konzipiert. Der Verschluss am Hals des Stiefels ist dank eines internen Kordelzugs verstellbar. Interner Verschluss: bestehend aus dem Fast Lock System, das es erlaubt, die beiden divnbereiche unabhängig voneinander einzustellen und die Passform anzupassen. Fast Strap Klettverschluss vereinfacht das Schließen und Öffnen der Schale mit der maximalen Anpassung und Unterstützung. Leisten: ARC Sockfit: XT Zwischensohle: PU + TPU Sprengung: Microtech+Microfiber+Primaloft Features: Reflektierende Elemente Atmungsaktiv Wasserdicht Wasserabweisend Hochgebirgsstiefel für Winteraktivitäten Technisches, hochalpines Bergsteigen und Eisklettern Auffindbar dank RECCO Reflektor Materialien: Außenmaterial: VIBRAM Aussensohle: Das Dynamic tech Roll System ist eine innovative Sohlenkonstruktion für eine ergonomische Passform und einzigartice Performance und ein komfortables Abrollverhalten bietet. Precision Tech Roll AC/D, um die Ermüdung beim Gehen zu verringern, mit einer Vibram® Durastep Gummilaufsohle. Ein zuverlässiges und strapazierfähiges Material für einen optimalen Halt auf nassen Oberflächen, hochleistungsfähig auch bei niedrigen Temperaturen. Technologien und Herstellungsverfahren HDRY GAITERDie Gamasche bietet zusätzlich zur Wärmeisolierung, Schneeschutz. Wasserabweisendes, leichtes Ecorepel® Bio-Fabric von SCHOELLER gewährleistet maximalen Komfort. Die einlaminierte, wasserdichte und atmungsaktive HDry-Membran sorgt dafür, dass kein Wasser eindringen kann. RECCO Reflektor am oberen Rand macht Dich im Notfall auffindbar. Wasserabweisender YKK8-Reißverschluss mit Hosenhaken. Zehenschutzkappe aus Gummi. Shell Tech HDDie Schale ist aus wasserabweisendem Microtech, wasserdicht mit einer hohen Abriebfestigkeit. PRIMALOFT® Gold Insulation mit Grip Control (100% recycelte synthetische Isolierung). Ein rutschfester Griff sorgt für einen sicheren und stabilen Halt bei Hochleistungsschuhen. Die Mikrofaser wird mit einer PVC-Struktur kombiniert, woraus ein spezielles EXOSKELETT für besseren Schutz und Halt resultiert. Das Ortholite O-Therm-Fußbett bietet maximale Isolierung. DYNAMIC techrollInnovatives Ober- und Sohlenkonstruktionssystem für eine ergonomische Passform und eine einzigartige Performance. Das Dynamic Tech Roll-System kombiniert mehrere innovative und leichte Materialien und verbessert so das Abrollverhalten, den Komfort und die Performance. SockFit XTZunge und Flex Point bestehen aus einem einzigen, elastischen Schnittteil: atmungsaktiv, wasserdicht und widerstandsfähig. WIEDERBESOHLBARDieser Schuh kann bei einem offiziellen SCARPA Händler neu besohlt werden. Repariere deinen Schuh bevor er zu sehr beschädigt ist. Finde deinen Händler in der Händlersuche. SCHOELLERSCHOELLER® spezialisiert sich auf die nachhaltige Entwicklung und Produktion innovativer Textilien und Textiltechnologien. Das Unternehmen erfüllt die spezifischen Anforderungen seiner Kunden und bietet ihnen einen deutlichen Mehrwert. PrimaloftPRIMALOFT® setzt in jeder Situation Maßstäbe für synthetische Wärmedämmung und bietet Schuhen die erforderliche Wärme, ohne das Volumen zu erhöhen. Es ist leicht und weich, wasserbeständig und weist eine erhöhte Kompressibilität auf. ReccoDie RECCO® Technologie kommt bei SCARPA in Skibergsteig- und Telemarkschuhen zum Einsatz. Das Rettungssystem macht es professionellen Rettungskräften möglich, Opfer im Falle eines Lawinenunglücks zu finden. Die Technologie wurde von Magnus Granhed in Kooperation mit dem Stockholm’s Royal Institute of Technology entwickelt und 1983 auf den Markt gebracht. SCARPA war das erste Unternehmen, welches das RECCO® System in seine Produkte integrierte. Es stellte sich als sehr effektive Lösung heraus und wird seither von einem weitreichenden Net

Preis: 536.95 € | Versand*: 0.00 €
Logistik-Controlling
Logistik-Controlling

MTZ - Motortechnische Zeitschrift ist immer eine Drehzahl schneller, wenn es um Motorenentwicklung und -technik geht. Gespickt mit detaillierten Ergebnissen aus Forschung und Entwicklung für hochspezialisierte Ingenieure. Seit mehr als 60 Jahren dokumentiert die MTZ Forschungs- und Entwicklungsergebnisse auf dem Gebiet der Verbrennungsmotoren. Mit Originalbeiträgen berichten Autoren aus Industrie und Wissenschaft über einzelne Forschungsprojekte und über Serienentwicklungen von Diesel- und Benzinmotoren sowie Bauteile und Zubehör. Eine kompetente Redaktion recherchiert weitere Themen aus Unternehmen und Instituten, die dem Leser für seine tägliche Arbeit von Nutzen sind. MTZ worldwide steht den Lesern seit Januar 2008 als e-magazine zur Verfügung. Die digitale Zeitschrift enthält alle Abbildungen und den kompletten Inhalt in englischer Sprache. Überzeugen Sie sich selbst >free demo version , Konzepte ¿ Instrumente ¿ Wirtschaftlichkeit , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 1993, Erscheinungsjahr: 19930101, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Titel der Reihe: krp-Edition##, Redaktion: Männel, Wolfgang, Auflage/Ausgabe: 1993, Seitenzahl/Blattzahl: 228, Keyword: Accounting; Beschaffung; Controlling; Entsorgungslogistik; Fusion; Kennzahlen; Kosten-undLeistungsrechnung; Kostenrechnung; Logistik; Logistikkosten; Materialwirtschaft; Prozesskostenrechnung; Verkehr; Wirtschaft, Imprint-Titels: krp-Edition, Warengruppe: HC/Wirtschaft/Management, Fachkategorie: Betriebswirtschaft und Management, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Gabler Verlag, Verlag: Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler, Länge: 244, Breite: 170, Höhe: 13, Gewicht: 402, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783322825261, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 54.99 € | Versand*: 0 €

Welcher Tee senkt den Cholesterinspiegel?

Welcher Tee senkt den Cholesterinspiegel? Es gibt verschiedene Teesorten, die auf natürliche Weise dazu beitragen können, den Chol...

Welcher Tee senkt den Cholesterinspiegel? Es gibt verschiedene Teesorten, die auf natürliche Weise dazu beitragen können, den Cholesterinspiegel zu senken. Grüner Tee ist bekannt für seine gesundheitsfördernden Eigenschaften, darunter auch die Fähigkeit, den Cholesterinspiegel zu regulieren. Schwarzer Tee enthält Antioxidantien, die helfen können, den Cholesterinspiegel zu senken. Rooibos-Tee ist eine weitere gute Option, da er keine Oxalsäure enthält, die die Aufnahme von Kalzium beeinträchtigen kann. Ingwertee kann ebenfalls hilfreich sein, da Ingwer entzündungshemmende Eigenschaften besitzt, die sich positiv auf den Cholesterinspiegel auswirken können. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Tee allein nicht ausreicht, um einen gesunden Cholesterinspiegel zu erreichen, und eine ausgewogene Ernährung und regelmäßige körperliche Aktivität ebenfalls wichtig sind.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Grüner Schwarztee Kräutertee Ingwertee Zimttee Hibiskustee Mate Oolong Pu-Erh Rooibostee

Welche Lebensmittel senken den Cholesterinspiegel?

Welche Lebensmittel senken den Cholesterinspiegel? Es gibt verschiedene Lebensmittel, die nachweislich dazu beitragen können, den...

Welche Lebensmittel senken den Cholesterinspiegel? Es gibt verschiedene Lebensmittel, die nachweislich dazu beitragen können, den Cholesterinspiegel zu senken. Dazu gehören ballaststoffreiche Lebensmittel wie Haferflocken, Hülsenfrüchte, Obst und Gemüse. Auch Lebensmittel mit gesunden Fetten wie Avocados, Nüsse und fetter Fisch können helfen, den Cholesterinspiegel zu regulieren. Zudem können Lebensmittel, die reich an Omega-3-Fettsäuren sind, wie Leinsamen, Chiasamen und Walnüsse, dabei helfen, das "gute" HDL-Cholesterin zu erhöhen und das "schlechte" LDL-Cholesterin zu senken. Es ist wichtig, eine ausgewogene Ernährung zu sich zu nehmen, die reich an diesen gesunden Lebensmitteln ist, um den Cholesterinspiegel auf natürliche Weise zu kontrollieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Nüsse Olivenöl Kürbis Leek Zwiebeln Apfel Quinoa Salat Fisch

Kann Kaffee den Cholesterinspiegel erhöhen?

Kann Kaffee den Cholesterinspiegel erhöhen? Kaffee enthält Koffein, das den Cortisolspiegel im Körper erhöhen kann, was wiederum d...

Kann Kaffee den Cholesterinspiegel erhöhen? Kaffee enthält Koffein, das den Cortisolspiegel im Körper erhöhen kann, was wiederum die Produktion von Cholesterin beeinflussen könnte. Einige Studien deuten darauf hin, dass Kaffee den LDL-Cholesterinspiegel leicht erhöhen kann, während andere Studien keinen signifikanten Zusammenhang gefunden haben. Es ist wichtig, Kaffee in Maßen zu konsumieren und auch andere Aspekte des Lebensstils wie Ernährung und Bewegung zu berücksichtigen, um einen gesunden Cholesterinspiegel aufrechtzuerhalten. Es wird empfohlen, mit einem Arzt oder Ernährungsberater zu sprechen, um individuelle Empfehlungen zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Cholesterin Spiegel Erhöhung Wirkung Studie Forscher Zucker Milch Zusammensetzung

Was senkt den Cholesterinspiegel schnell?

Was senkt den Cholesterinspiegel schnell? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Cholesterinspiegel schnell zu senken. Dazu gehör...

Was senkt den Cholesterinspiegel schnell? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Cholesterinspiegel schnell zu senken. Dazu gehören eine gesunde Ernährung mit viel ballaststoffreichen Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Vollkornprodukten und Hülsenfrüchten. Auch regelmäßige körperliche Aktivität kann helfen, den Cholesterinspiegel zu senken. Zudem können bestimmte Lebensmittel wie Haferflocken, Nüsse, Avocados und Olivenöl dabei helfen, den Cholesterinspiegel zu regulieren. Es ist jedoch wichtig, mit einem Arzt zu sprechen, bevor man Änderungen an der Ernährung oder dem Lebensstil vornimmt, um den Cholesterinspiegel zu senken.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Ernährung Bewegung Medikamente Omega-3 Ballaststoffe Nüsse Avocado Knoblauch Haferflocken Leinsamen

Die Botschaft der Augen
Die Botschaft der Augen

»Die Augen sind das Tor zur Seele.« Diesem Zusammenhang zwischen unserem wichtigsten Sinn und unserem Innersten ist die bekannte Augentrainerin und Optikermeisterin Caroline Ebert ganzheitlich nachgegangen. Kurz- und Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung, Schielen ... Wir können viel über uns selbst und unseren Seelenweg lernen, wenn wir uns mit unserer Sehkraft auseinandersetzen. Dabei hilft auch die Irisanalyse. Und ebenso können wir Fehlsichtigkeiten überwinden, indem wir uns mit den dahinterstehenden emotionalen Belastungen beschäftigen. Genau auf unsere individuellen Bedürfnisse abgestimmte Übungen aus dem Sehtraining nach Bates geben uns die Verantwortung für unsere Augen zurück. So regenerieren und bewahren wir unsere Sehkraft und machen zudem große Schritte in unserer persönlichen Entwicklung!

Preis: 13.95 € | Versand*: 0.00 €
ABUS Seccor CodeLoxx Standard Länge A:40/I:30 mm Anbohrschutz VdS
ABUS Seccor CodeLoxx Standard Länge A:40/I:30 mm Anbohrschutz VdS

ABUS Seccor CodeLoxx Standard (ohne Zifferring) Elektronischer Doppelknaufzylinder mit Chip-Schlüsselleser CLX-LA-S ABUS Seccor Bezeichnung CLX-LA-S-00 / CLX-LA-S-10 / CLX-LA-S-20 (Art.-Nr. 500000) Wir bieten den Zylinder in verschiedenen Längen von 30/30 mm bis 60/60 mm mit Aufbohrschutz Standart, Security und VdS an. Bitte oben auswählen Anbohrschutz : Standard: Bereits die Standardversion bietet einen serienmäßigen Bohrschutz. Security: Speziell gehärtete Elemente sorgen für erhöhten Bohrschutz und einen zuverlässigen Schutz gegen das Aufbohren des Zylinders. VdS: Unsere VdS-Varianten sind mit einem hochfesten Bohr- und Ziehschutz nach VdS Klasse BZ+ ausgestattet. Sie erfüllen höchste Ansprüche und sind damit für die Verwendung in Schalteinrichtungen geeignet. Zylinderlängenbestimmung Länge: A:Außenmaß / I:Innemaß in mm So messen Sie die Zylinderlänge (Siehe Bilder oben) Für Türen mit PZ-Lochung . Ohne PZ-Lochung : wAppLoxx Zylinder für Türen ohne außenseitige PZ-Lochung als Sonderausführung mit verlängerter Achse. Zur Sonderausführung-CLX in unserem SHOP Dieser hochwertige, elektronische Zylinder der CodeLoxx Serie steht für mehr Sicherheit, Kontrolle und Komfort beim Zutritt. Die Bedienung erfolgt über den auslesegeschützten SECCOR Chip-Schlüssel. Das einzigartige modulare Verlängerungssystem garantiert maximale Flexibilität bei Installation, Einsatz oder baulichen Änderungen. Produkteigenschafen Elektronischer Doppelknaufzylinder CodeLoxx mit Chip-Schlüsselleser Anbohrschutz Standard, Security oder VdS. Bitte oben auswählen Hochwertige Edelstahl-Knäufe Bedienung über SECCOR Chip-Schlüssel Zuverlässige Stromversorgung Optische Signalisierung Zusatzfunktionen: Permanentzutritt, Öffnungszeit einstellbar zwischen 6 oder 12 Sek. Lieferumfang: 1 x Doppelknaufzylinder je nach Bestellung (Länge und Aufbohrschutz) , 1 x Quick Guide, 1 x Batterie Benötigtes Zubehör: Werkzeug-Set, ABUS Seccor Chip-Schlüssel Optionales Zubehör: PELT, ESE, SKM-INT mit TG-SKM (siehe allgemeines Zubehör) Protokoll- und Zeitfunktion: Protokollierung der letzten 1000 Ereignisse ohne Zeit- und Datumsstempel Schließmedien: ABUS Seccor Chip-Schlüssel Einsatzbereiche: Türen mit PZ-Einsteckschloss, Mehrfachverriegelungen Max. Anzahl: Schließmedien 511 Berechtigungen Programmierung: Per Programmierschlüssel und/oder PELT oder SKM-INT mit TG-SKM Stromversorgung: 3 V Lithium-Batterie CR2 (ca. 60.000 Öffnungen); Notstromversorgung ESE Einsatzbedingungen: Außen: -20 °C bis +60 °C / IP44; innen: -10 °C bis +60 °C/IP44

Preis: 461.44 € | Versand*: 0.00 €
BERG Gokart XL - Traxx Claas BFR-3 + Soziussitz
BERG Gokart XL - Traxx Claas BFR-3 + Soziussitz

Unser Hinweis: Sie erhalten von uns die Kennzeichenhalterung zusammen mit einem Code. Mithilfe von diesem können Sie dann Ihr Wunschkennzeichen erstellen. Gratis Kennzeichen - so geht's! Sie erhalten von uns die Kennzeichenhalterung zusammen mit einem Code. Mithilfe von diesem können Sie dann Ihr Wunschkennzeichen erstellen. Unser Fazit! BERG Gokart Traxx Claas Das Traxx Claas Pedalgokart überzeugt mit dem klassischen Traktor-Design der beliebten Landwirtschaftsmarke und bringt großen Fahrspaß nach Hause. Die Luftreifen sind mit den klassischen, roten Claas-Felgen versehen und geben den unverwechselbaren Look. Noch mehr Spaß macht ein Traxx Pedal-Gokart mit dem tollen Zubehör wie Ladeschaufel, Palettengabel oder Überrollbügel mit Rundumlicht!

Preis: 1210.30 € | Versand*: 0.00 €
Molton Brown Mulk Musk Body Lotion 300 ml
Molton Brown Mulk Musk Body Lotion 300 ml

Die Molton Brown Milk Musk Body Lotion ist eine pflegende Bodylotion mit cremigen, beruhigenden Duftnoten. Sie spendet der Haut leichte Feuchtigkeit mit einem wohltuendem, kaschmirweichen Duft. Duftnote der Molton Brown Milk Musk Body Lotion-Kopfnote: Birne, Pfirsich-Herznote: Moschus, Ambroxan, Vanille-Basisnote: weißes Zedernholz, Tonkabohne Über Molton BrownIm Jahr 1973 wurde ein kleiner Friseursalon mit dem Namen Molton Brown in der 58 Molton Street im Londoner Stadtteil Mayfair eröffnet. Der kleine Salon war von Anfang an etwas besonderes, denn bei Molton Brown legte man von Beginn an besonders viel Wert auf die Arbeit mit naturbelassenen Produkten und die Bewahrung der Natürlichkeit. Anders als die Konkurrenz, denn das London der siebziger Jahre zeichnete sich vor allem durch die Verwendung synthetischer Produkte aus. Bei der Neuentwicklung der pflegenden Produkte steht jeher die Natur im Fokus. Auch auf Tierversuche wird bei der Entwicklung verzichtet. Der Friseursalon wurde ein voller Erfolg und hat sich zu einem der führenden Kosmetikherstellern Englands entwickelt, der mittlerweile auch Geschäfte, Hotels und Fluglinien auf der ganzen Welt beliefert. Im Rahmen der eigenen Firmenphilosophie engagiert sich Molton Brown zudem für den Umwelt- und Klimaschutz und versucht dies auch in den eigenen Produkten zu verwirklichen. Dies geschieht unter anderem durch die Verringerung der Müllproduktion und die Reduktion des Kohlenstoffdioxidausstoßes.

Preis: 25.92 € | Versand*: 4.99 €

Warum senken Ballaststoffe den Cholesterinspiegel?

Ballaststoffe senken den Cholesterinspiegel, indem sie die Aufnahme von Cholesterin aus der Nahrung im Darm verringern. Sie binden...

Ballaststoffe senken den Cholesterinspiegel, indem sie die Aufnahme von Cholesterin aus der Nahrung im Darm verringern. Sie binden sich an das Cholesterin und helfen, es aus dem Körper zu entfernen. Zudem fördern Ballaststoffe die Bildung von Gallensäuren, die für die Verdauung von Fetten benötigt werden. Dies führt dazu, dass der Körper vermehrt Cholesterin aus dem Blutkreislauf verwendet, um neue Gallensäuren zu produzieren. Darüber hinaus können Ballaststoffe auch die Darmgesundheit verbessern, was sich positiv auf den Cholesterinspiegel auswirken kann.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Verdauung Fett LDL Darm Gesundheit Sättigung Stoffwechsel Herz Blut Abfallprodukte.

Kann Basenpulver den Cholesterinspiegel senken?

Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise dafür, dass Basenpulver den Cholesterinspiegel senken kann. Der Cholesterinspiegel wird h...

Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise dafür, dass Basenpulver den Cholesterinspiegel senken kann. Der Cholesterinspiegel wird hauptsächlich durch die Ernährung und den Lebensstil beeinflusst. Um den Cholesterinspiegel zu senken, ist es ratsam, eine ausgewogene Ernährung mit wenig gesättigten Fettsäuren und Transfetten zu wählen und regelmäßige körperliche Aktivität zu betreiben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Kann Haferkleie den Cholesterinspiegel senken?

Kann Haferkleie den Cholesterinspiegel senken? Ja, Haferkleie enthält lösliche Ballaststoffe, die als Beta-Glucane bekannt sind un...

Kann Haferkleie den Cholesterinspiegel senken? Ja, Haferkleie enthält lösliche Ballaststoffe, die als Beta-Glucane bekannt sind und nachweislich den Cholesterinspiegel senken können. Diese Ballaststoffe binden sich im Darm an Cholesterin und helfen, es aus dem Körper zu entfernen. Studien haben gezeigt, dass der regelmäßige Verzehr von Haferkleie den LDL-Cholesterinspiegel senken und somit das Risiko für Herzkrankheiten verringern kann. Es ist jedoch wichtig, Haferkleie als Teil einer insgesamt gesunden Ernährung und Lebensweise zu konsumieren, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Haferkleie Cholesterinspiegel Senken Gesundheit Ernährung Studie Ballaststoffe Herz Risiko Wirkung

Wie stark senkt Atorvastatin den Cholesterinspiegel?

Wie stark Atorvastatin den Cholesterinspiegel senkt, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie der Dosierung des Medikaments, der i...

Wie stark Atorvastatin den Cholesterinspiegel senkt, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie der Dosierung des Medikaments, der individuellen Reaktion des Patienten und seinem Ausgangs-Cholesterinspiegel. In der Regel kann Atorvastatin den LDL-Cholesterinspiegel um etwa 30-50% senken. Es kann auch den Triglyceridspiegel senken und das HDL-Cholesterin leicht erhöhen. Es ist wichtig, regelmäßig den Cholesterinspiegel zu überwachen und die Dosierung entsprechend anzupassen, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. Es ist ratsam, sich mit einem Arzt über die richtige Dosierung und den Nutzen von Atorvastatin für die individuelle Situation zu beraten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Cholesterinspiegel Atorvastatin Hypercholesterolemie Cardiovasculäre Risikoreduktion Statine LDL-Cholesterin HDL-Cholesterin Triglyceride Gesamtcholesterin

SALEWA Damen Shirt PURE LOGO AMR W L/S TEE., navy blazer, 38
SALEWA Damen Shirt PURE LOGO AMR W L/S TEE., navy blazer, 38

Hautfreundlicher Tragekomfort Das leichte Merino-Jersey-Gewebe dieses T-Shirts hat einen Nylonkern, der die Strapazierfähigkeit und Dehnbarkeit erhöht. Die hochwertige, direkt auf der Haut getragene Merinowolle transportiert Feuchtigkeit schnell vom Körper weg und sorgt für hohen Tragekomfort. Responsive Technologie Das Alpine Merino Responsive Mischgewebe besteht aus 78 % Merinowolle und 22 % Polyamid. Die synthetischen Fasern sind mit unserer patentierten Responsive Technologie versehen, die die natürliche Ferninfrarotenergie (FIR) des Körpers recycelt und nach und nach wieder abgibt. Dadurch bleibt dir länger warm und du erholst dich schneller. Diese vorteilhaften Eigenschaften sind ein fester Bestandteil der Faser und waschen sich daher nicht aus. Das langärmelige Baselayer T-Shirt hat eine körpernahe Passform mit Rundhalsausschnitt und einem Unterarmzwickel für hervorragende Bewegungsfreiheit. Das spezielle Strickverfahren ermöglicht die Herstellung eines einteiligen, nahtlosen Rumpfstücks, das superbequem ist und nicht scheuert. Dies ist ein SALEWA® Committed Produkt, das strenge Umwelt- und Nachhaltigkeitskriterien erfüllt.

Preis: 83.90 € | Versand*: 3.95 €
Eudorlin extra Ibuprofen Schmerztabl. Fiebersenkende Schmerzmittel
Eudorlin extra Ibuprofen Schmerztabl. Fiebersenkende Schmerzmittel

EUDORLIN extra Ibuprofen Schmerztabl.Wirkstoff: 400 mg IbuprofenHersteller: BERLIN-CHEMIE AGDarreichungsform: FilmtablettenWichtige Hinweise (Pflichtangaben):Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten 400 mg, Filmtabletten. Anwendungsgebiete: Symptomatische Behandlung von leichten bis mäßig starken Schmerzen und Fieber.GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDEREudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten 400 mg, Filmtabletten zur Anwendung bei Kindern ab 6 Jahren (ab 20 kg) und ErwachsenenWirkstoff: IbuprofenLesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen. Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein.Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.Wenn sich Kinder und Jugendliche nach 3 Tagen bzw. Erwachsene nach 3 Tagen bei der Behandlung von Fieber oder 4 Tagen bei der Behandlung von Schmerzen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an einen Arzt.Was in dieser Packungsbeilage steht:WAS SIND EUDORLIN EXTRA IBUPROFEN-SCHMERZTABLETTEN UND WOFÜR WERDEN SIE ANGEWENDET?WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON EUDORLIN EXTRA IBUPROFEN-SCHMERZTABLETTEN BEACHTEN?WIE SIND EUDORLIN EXTRA IBUPROFEN-SCHMERZTABLETTEN EINZUNEHMEN?WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?WIE SIND EUDORLIN EXTRA IBUPROFEN-SCHMERZTABLETTEN AUFZUBEWAHREN?INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN1. WAS SIND EUDORLIN EXTRA IBUPROFEN-SCHMERZTABLETTEN UND WOFÜR WERDEN SIE ANGEWENDET?Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten ist ein entzündungshemmendes und schmerzstillendes Arzneimittel (nichtsteroidales Antiphlogistikum/Analgetikum, NSAR) mit fiebersenkenden (antipyretischen) Eigenschaften. Anwendungsgebiete von Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten: Symptomatische Behandlung von leichten bis mäßig starken Schmerzen und Fieber.2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON EUDORLIN EXTRA IBUPROFEN-SCHMERZTABLETTEN BEACHTEN?Eudorlin Extra Ibuprofen- Schmerztabletten dürfen nicht eingenommen werden:wenn Sie allergisch gegen Ibuprofen oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.bei allergischen Reaktionen nach der Einnahme von Acetylsalicylsäure oder anderen nichtsteroidalen Entzündungshemmern in der Vergangenheit, wie: Atemnot durch Verengung der Luftwege (Bronchospasmus), Asthmaanfälle, Schwellung der Nasenschleimhaut, Hautreaktionen (z.B. Rötung, Quaddeln o.ä.).bei ungeklärten Blutbildungsstörungen.bei bestehenden oder in der Vergangenheit wiederholt aufgetretenen Magen-/Zwölffingerdarm-Geschwüren (peptischen Ulzera) oder -Blutungen (mindestens 2 unterschiedliche Episoden nachgewiesener Geschwüre oder Blutungen).bei Magen-Darm-Blutung oder -Durchbruch (Perforation) in der Vorgeschichte im Zusammenhang mit einer vorherigen Therapie mit nichtsteroidalen Antirheumatika/Antiphlogistika (NSAR).bei Hirnblutungen (zerebrovaskulären Blutungen) oder anderen aktiven Blutungen.bei schweren Leber- oder Nierenfunktionsstörungen.bei schwerer Herzschwäche (Herzinsuffizienz).in den letzten 3 Monaten der Schwangerschaft.Kinder:Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten dürfen Kindern unter 6 Jahren oder mit einem Körpergewicht unter 20 kg nicht gegeben werden, da die enthaltene Dosis in der Regel nicht geeignet ist.Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten einnehmen. Nebenwirkungen können reduziert werden, indem die niedrigste wirksame Dosis über den kürzesten für die Symptomkontrolle erforderlichen Zeitraum angewendet wird. Fragen Sie vor Einnahme von Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten einen Arzt um Rat, wenn Sie eine der nachfolgend genannten Erkrankungen aufweisen.Sicherheit im Magen-Darm-Trakt:Eine gleichzeitige Anwendung von Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten mit anderen nichtsteroidalen Entzündungshemmern, einschließlich so genannter COX-2-Hemmer (Cyclooxygenase-2-Hemmer), sollte vermieden werden.Ältere Patienten:Bei älteren Patienten treten häufiger Nebenwirkungen nach Anwendung von NSAR auf, insbesondere Blutungen und Durchbrüche im Magen- und Darmbereich, die unter Umständen lebensbedrohlich sein können. Daher ist bei älteren Patienten eine besonders sorgfältige ärztliche Überwachung erforderlich.Blutungen des Magen-Darm-Traktes, Geschwüre und Durchbrüche:Blutungen des Magen-Darm-Traktes, Geschwüre und Durchbrüche (Perforationen), auch mit tödlichem Ausgang, wurden während der Behandlung mit allen NSAR berichtet. Sie traten mit oder ohne vorherige Warnsymptome bzw. schwerwiegende Ereignisse im Magen-Darm-Trakt in der Vorgeschichte zu jedem Zeitpunkt der Therapie auf. Das Risiko für das Auftreten von Magen-Darm-Blutungen, -Geschwüren und -Durchbrüchen ist höher mit steigender NSAR-Dosis, bei Patienten mit Geschwüren in der Vorgeschichte, insbesondere mit den Komplikationen Blutung oder Durchbruch (siehe Abschnitt 2. "Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten dürfen nicht eingenommen werden"), und bei älteren Patienten. Diese Patienten sollten die Behandlung mit der niedrigsten verfügbaren Dosis beginnen. Für diese Patienten sowie für Patienten, die eine begleitende Therapie mit niedrig dosierter Acetylsalicylsäure (ASS) oder anderen Arzneimitteln, die das Risiko für Magen-Darm-Erkrankungen erhöhen können, benötigen, sollte eine Kombinationstherapie mit Magenschleimhaut schützenden Arzneimitteln (z.B. Misoprostol oder Protonenpumpenhemmer) in Betracht gezogen werden. Wenn Sie eine Vorgeschichte von Nebenwirkungen am Magen-Darm-Trakt aufweisen, insbesondere in höherem Alter, sollten Sie jegliche ungewöhnliche Symptome im Bauchraum (vor allem Magen-Darm-Blutungen), insbesondere am Anfang der Therapie, melden. Vorsicht ist angeraten, wenn Sie gleichzeitig Arzneimittel erhalten, die das Risiko für Geschwüre oder Blutungen erhöhen können, wie z.B. orale Kortikosteroide, blutgerinnungshemmende Medikamente, wie Warfarin, selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer, die unter anderem zur Behandlung von depressiven Verstimmungen eingesetzt werden, oder Thrombozytenaggregationshemmer, wie ASS (siehe Abschnitt 2. "Einnahme von Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten zusammen mit anderen Arzneimitteln"). Wenn es bei Ihnen während der Behandlung mit Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten zu Magen-Darm-Blutungen oder -Geschwüren kommt, ist die Behandlung abzusetzen. NSAR sollten bei Patienten mit einer Magen-Darm-Erkrankung in der Vorgeschichte (Colitis ulcerosa, Morbus Crohn) mit Vorsicht angewendet werden, da sich ihr Zustand verschlechtern kann (siehe Abschnitt 4. "Welche Nebenwirkungen sind möglich?").Wirkungen am Herz-Kreislauf-System:Entzündungshemmende Mittel/Schmerzmittel wie Ibuprofen können mit einem geringfügig erhöhten Risiko für einen Herzanfall oder Schlaganfall einhergehen, insbesondere bei Anwendung in hohen Dosen. Überschreiten Sie nicht die empfohlene Dosis oder Behandlungsdauer. Sie sollten Ihre Behandlung vor der Einnahme von Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten mit Ihrem Arzt oder Apotheker besprechen, wenn Sie:eine Herzerkrankung einschließlich Herzschwäche (Herzinsuffizienz) und Angina (Brustschmerzen) haben oder einen Herzinfarkt, eine Bypass-Operation, eine periphere arterielle Verschlusskrankheit (Durchblutungsstörungen in den Beinen oder Füßen aufgrund verengter oder verschlossener Arterien) oder jegliche Art von Schlaganfall (einschließlich Mini-Schlaganfall oder transitorischer ischämischer Attacke, "TIA") hatten,Bluthochdruck, Diabetes oder hohe Cholesterinspiegel haben oder Herzerkrankungen oder Schlaganfälle in Ihrer Familienvorgeschichte vorkommen oder wenn Sie Raucher sind.Hautreaktionen:Unter NSAR-Therapie wurde sehr selten über schwerwiegende Hautreaktionen mit Rötung und Blasenbildung, einige mit tödlichem Ausgang, berichtet (exfoliative Dermatitis, Stevens-Johnson-Syndrom und toxische epidermale Nekrolyse/Lyell-Syndrom, siehe Abschnitt 4. "Welche Nebenwirkungen sind möglich?"). Das höchste Risiko für derartige Reaktionen scheint zu Beginn der Therapie zu bestehen, da diese Reaktionen in der Mehrzahl der Fälle im ersten Behandlungsmonat auftraten. Beim ersten Anzeichen von Hautausschlägen, Schleimhautdefekten oder sonstigen Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion sollten Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten abgesetzt und umgehend ein Arzt konsultiert werden.Sonstige Hinweise:Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten sollten nur unter strenger Abwägung des Nutzen-Risiko-Verhältnisses angewendet werden:Bei bestimmten Autoimmunerkrankungen (systemischer Lupus erythematodes und Mischkollagenose). Es besteht ein erhöhtes Risiko Symptome einer nicht-infektiösen Hirnhautentzündung (aseptische Meningitis) zu entwickeln (siehe Abschnitt 4. "Welche Nebenwirkungen sind möglich?"). Eine besonders sorgfältige ärztliche Überwachung ist erforderlich.bei Magen-Darm-Störungen oder bei chronischentzündlichen Darmerkrankungen (Colitis ulcerosa, Morbus Crohn) in der Vorgeschichte,bei Bluthochdruck oder Herzinsuffizienz,bei eingeschränkter Nierenoder Leberfunktion,direkt nach größeren chirurgischen Eingriffen,bei Allergien (z.B. Hautreaktionen auf andere Arzneimittel, Asthma, Heuschnupfen), chronischen Nasenschleimhautschwellungen oder chronischen, die Atemwege verengenden Atemwegserkrankungen.Schwere akute Überempfindlichkeitsreaktionen (z.B. anaphylaktischer Schock) werden sehr selten beobachtet. Bei ersten Anzeichen einer schweren Überempfindlichkeitsreaktion nach Einnahme von Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten müssen Sie die Einnahme sofort abbrechen und einen Arzt aufsuchen. Ibuprofen, der Wirkstoff von Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten, kann vorübergehend die Blutplättchenfunktion (Thrombozytenaggregation) hemmen. Patienten mit Blutgerinnungsstörungen sollten daher sorgfältig überwacht werden. Bei gleichzeitiger Anwendung von Ibuprofen-haltigen Arzneimitteln kann die gerinnungshemmende Wirkung niedrig dosierter Acetylsalicylsäure (Vorbeugung der Entstehung von Blutgerinnseln) beeinträchtigt sein. Sie sollten daher in diesem Fall Ibuprofen-haltige Arzneimittel nicht ohne ausdrückliche Anweisung Ihres Arztes anwenden. Wenn Sie gleichzeitig Arzneimittel zur Hemmung der Blutgerinnung oder zur Senkung des Blutzuckers einnehmen, sollten vorsichtshalber Kontrollen der Blutgerinnung bzw. der Blutzuckerwerte erfolgen. Bei länger dauernder Gabe von Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten ist eine regelmäßige Kontrolle der Leberwerte, der Nierenfunktion sowie des Blutbildes erforderlich. Bei Einnahme von Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten vor operativen Eingriffen ist der Arzt oder Zahnarzt zu befragen bzw. zu informieren. Die längere Anwendung jeglicher Art von Schmerzmitteln gegen Kopfschmerzen kann diese verschlimmern. Ist dies der Fall oder wird dies vermutet, sollte ärztlicher Rat eingeholt und die Behandlung abgebrochen werden. Die Diagnose von Kopfschmerz bei Medikamentenübergebrauch (Medication Overuse Headache, MOH) sollte bei Patienten vermutet werden, die an häufigen oder täglichen Kopfschmerzen leiden, obwohl (oder gerade weil) sie regelmäßig Arzneimittel gegen Kopfschmerzen einnehmen. Ganz allgemein kann die gewohnheitsmäßige Einnahme von Schmerzmitteln, insbesondere bei Kombination mehrerer schmerzstillender Wirkstoffe, zur dauerhaften Nierenschädigung mit dem Risiko eines Nierenversagens (Analgetika-Nephropathie) führen. Während einer Windpockeninfektion (Varizellen- Infektion) sollte eine Anwendung von Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten vermieden werden.Kinder und Jugendliche:Es besteht ein Risiko für Nierenfunktionsstörungen bei dehydrierten Kindern und Jugendlichen.Einnahme von Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten zusammen mit anderen Arzneimitteln:Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel anzuwenden. Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten können andere Arzneimittel beeinträchtigen oder von diesen beeinträchtigt werden. Zum Beispiel:Arzneimittel, die gerinnungshemmend wirken (d.h. das Blut verdünnen/die Blutgerinnung verhindern, z.B. Acetylsalicylsäure, Warfarin, Ticlopidin)Arzneimittel, die hohen Blutdruck senken (ACE-Hemmer wie z B. Captopril, Betablocker wie z.B. Atenolol-haltige Arzneimittel, Angiotensin-II-Rezeptorantagonisten wie z.B. Losartan)Einige andere Arzneimittel können die Behandlung mit Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten ebenfalls beeinträchtigen oder durch eine solche selbst beeinträchtigt werden. Sie sollten daher vor der Anwendung von Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten zusammen mit anderen Arzneimitteln immer den Rat Ihres Arztes oder Apothekers einholen. Die Wirkung der nachfolgend genannten Arzneistoffe bzw. Präparategruppen kann bei gleichzeitiger Behandlung mit Eudorlin Extra Ibuprofen- Schmerztabletten beeinflusst werden.Verstärkung der Wirkung und/oder der Nebenwirkungen:Bei gleichzeitiger Einnahme der folgenden Arzneimittel kann sich die Blutkonzentration dieser Arzneimittel erhöhen: Digoxin (Mittel zur Stärkung der Herzkraft), Phenytoin (Mittel zur Behandlung von Krampfanfällen), Lithium (Mittel zur Behandlung geistig-seelischer Erkrankungen). Eine Kontrolle des Serum-Lithium-, des Serum-Digoxin und des Serum-Phenytoin-Spiegels ist bei bestimmungsgemäßer Anwendung (siehe Abschnitt 3. "Wie sind Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten einzunehmen?") in der Regel nicht erforderlich.Mittel zur Hemmung der BlutgerinnungMethotrexat (Mittel zur Behandlung von Krebserkrankungen bzw. von bestimmten rheumatischen Erkrankungen): Nehmen Sie Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten nicht innerhalb von 24 Stunden vor oder nach der Gabe von Methotrexat ein. Dies kann zu einer erhöhten Konzentration von Methotrexat und einer Zunahme seiner Nebenwirkungen führen.Acetylsalicylsäure und andere entzündungshemmende Schmerzmittel, einschließlich COX-2-Hemmer (nichtsteroidale Antiphlogistika/Analgetika), selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (Arzneimittel zur Behandlung depressiver Verstimmungen) sowie Kortisonpräparate (Glukokortikoide): Es besteht ein erhöhtes Risiko für Geschwüre und Blutungen im Magen-Darm-Trakt.Arzneimittel, die Probenecid oder Sulfinpyrazon (Mittel zur Behandlung von Gicht) enthalten: Diese können die Ausscheidung von Ibuprofen verzögern. Dadurch kann es zu einer Anreicherung von Ibuprofen im Körper mit Verstärkung seiner Nebenwirkungen kommen.Abschwächung der Wirkung:Arzneimittel zur Verstärkung der Flüssigkeitsausscheidung (Diuretika) und Arzneimittel gegen zu hohen Blutdruck (Antihypertensiva)ACE-Hemmer (Mittel zur Behandlung von Herzschwäche und Bluthochdruck): Risiko für das Auftreten einer Nierenfunktionsstörung ist erhöht.Acetylsalicylsäure in niedriger Dosis: Die Wirkung von niedrig dosierter Acetylsalicylsäure auf die gerinnungsfördernden Blutplättchen kann beeinträchtigt werden (siehe Abschnitt 2. "Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen").Sonstige mögliche Wechselwirkungen:Zidovudin (Arzneimittel zur Behandlung von AIDS): Es besteht ein erhöhtes Risiko für Gelenkblutungen und Blutergüsse bei Blutern mit HIV-Infektion.Ciclosporin (Arzneimittel zur Dämpfung der Immunreaktion, z.B. nach einer Transplantation und zur Behandlung von Rheuma): Es besteht das Risiko einer Schädigung Ihrer Nieren.Tacrolimus: Es besteht das Risiko einer Schädigung Ihrer Nieren.Kaliumsparende Entwässerungsmittel (bestimmte Diuretika): Bei gleichzeitiger Einnahme kann es zu einer Erhöhung des Kaliumspiegels im Blut kommen.Sulfonylharnstoffe (Mittel zur Senkung des Blutzuckers): Obwohl Wechselwirkungen zwischen Ibuprofen und Sulfonylharnstoffen im Gegensatz zu anderen NSAR bisher nicht beschrieben sind, sollten vorsichtshalber bei gleichzeitiger Einnahme Ihre Blutzuckerwerte kontrolliert werden.Blutgerinnungshemmende Mittel: Es gibt Einzelfallberichte über Wechselwirkungen zwischen Ibuprofen und blutgerinnungshemmenden Mitteln. Bei gleichzeitiger Behandlung wird eine Kontrolle des Gerinnungsstatus empfohlen.Einnahme von Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten zusammen mit Alkohol:Während der Anwendung von Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten sollten Sie möglichst keinen Alkohol trinken, da Nebenwirkungen, insbesondere solche, die den Magen-Darm-Trakt oder das zentrale Nervensystem betreffen, verstärkt werden.Schwangerschaft, Stillzeit und Fortpflanzungsfähigkeit:Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein, oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Schwangerschaft:In den ersten 6 Monaten der Schwangerschaft dürfen Sie Ibuprofen nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt anwenden. In den letzten 3 Monaten der Schwangerschaft dürfen Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten wegen eines erhöhten Risikos von Komplikationen für Mutter und Kind nicht angewendet werden.Fortpflanzungsfähigkeit:Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten gehören zu einer Gruppe von Arzneimitteln (nichtsteroidale Antirheumatika), die die Fruchtbarkeit von Frauen beeinträchtigen können. Diese Wirkung ist nach Absetzen des Arzneimittels reversibel (umkehrbar).Stillzeit:Der Wirkstoff Ibuprofen und seine Abbauprodukte gehen nur in geringen Mengen in die Muttermilch über. Da nachteilige Folgen für den Säugling bisher nicht bekannt geworden sind, ist bei kurzfristiger Anwendung eine Unterbrechung des Stillens in der Regel nicht erforderlich. Wird eine längere Anwendung bzw. Einnahme höherer Dosen verordnet, sollte jedoch ein frühzeitiges Abstillen erwogen werden.Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:Da bei der Anwendung von Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten in höherer Dosierung zentralnervöse Nebenwirkungen, wie Müdigkeit und Schwindel, auftreten können, kann im Einzelfall das Reaktionsvermögen verändert und die Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr und zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigt werden. Dies gilt in verstärktem Maße im Zusammenwirken mit Alkohol. Sie können dann auf unerwartete und plötzliche Ereignisse nicht mehr schnell und gezielt genug reagieren. Fahren Sie in diesem Fall nicht Auto oder andere Fahrzeuge! Bedienen Sie keine Werkzeuge oder Maschinen! Arbeiten Sie nicht ohne sicheren Halt!3. WIE SIND EUDORLIN EXTRA IBUPROFEN-SCHMERZTABLETTEN EINZUNEHMEN?Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Dosierung: Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die empfohlene Dosis:20 kg - 29 kg (6 - 9 Jahre): Einzeldosis 1⁄2 Filmtablette (entsprechend 200 mg Ibuprofen), Maximale Tagesdosis (24 Stunden) 11⁄2 Filmtabletten (entsprechend 600 mg Ibuprofen)30 kg - 39 kg (10 - 12 Jahre): Einzeldosis 1⁄2 Filmtablette (entsprechend 200 mg Ibuprofen), Maximale Tagesdosis (24 Stunden) 2 Filmtabletten (entsprechend 800 mg Ibuprofen)über 40 kg (Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene): Einzeldosis 1⁄2 - 1 Filmtablette (entsprechend 200 - 400 mg Ibuprofen), Maximale Tagesdosis (24 Stunden) 3 Filmtabletten (entsprechend 1200 mg Ibuprofen)Wenn Sie die maximale Einzeldosis eingenommen haben, warten Sie mindestens 6 Stunden bis zur nächsten Einnahme.Ältere Menschen und Patienten mit einem früheren Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwür:Diese Patienten sollten mit der niedrigsten Dosierung beginnen (siehe Abschnitt 2. "Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen").Eingeschränkte Nieren- oder Leberfunktion:Bei leichter bis mäßiger Einschränkung der Nieren- oder Leberfunktion ist keine Dosisreduktion erforderlich.Anwendung bei Kindern und Jugendlichen:Wenn bei Kindern und Jugendlichen die Einnahme dieses Arzneimittels für mehr als 3 Tage erforderlich ist oder wenn sich die Symptome verschlimmern, sollte ärztlicher Rat eingeholt werden.Art der Anwendung:Nehmen Sie die Filmtabletten bitte unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit (z.B. einem Glas Wasser) während oder nach einer Mahlzeit ein. Hinweis zur Teilung: Die Tablette kann in gleiche Dosen geteilt werden. Die Tablette wird mit der Teilungskerbe nach oben zwischen Zeigefinger und Daumen beider Hände gehalten und durch Druck der Daumen nach unten entlang der Teilungskerbe in zwei Hälften gebrochen.Dauer der Anwendung:Nur zur Kurzzeitanwendung. Wenden Sie dieses Arzneimittel ohne ärztlichen Rat nicht länger als 3 Tage bei Kindern und Jugendlichen, nicht länger als 3 Tage bei Fieber und nicht länger als 4 Tage bei Erwachsenen mit Schmerzen an. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten zu stark oder zu schwach ist.Wenn Sie eine größere Menge von Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten eingenommen haben, als Sie sollten:Nehmen Sie Eudorlin Extra Ibuprofen- Schmerztabletten nach den Anweisungen des Arztes bzw. nach der in der Gebrauchsinformation angegebenen Dosierungsanleitung ein. Wenn Sie das Gefühl haben, keine ausreichende Schmerzlinderung zu spüren, dann erhöhen Sie nicht selbständig die Dosierung, sondern fragen Sie einen Arzt. Mögliche Symptome einer Überdosierung sind: zentralnervöse Störungen, wie Kopfschmerzen, Schwindel, Benommenheit und Bewusstlosigkeit (bei Kindern auch Krampfanfälle), Magen-Darm-Beschwerden, wie Bauchschmerzen, Übelkeit und Erbrechen, Blutungen im Magen-Darm-Trakt, Funktionsstörungen von Leber und Nieren, Blutdruckabfall, verminderte Atmung (Atemdepression), blaurote Färbung von Haut und Schleimhäuten (Zyanose). Es gibt kein spezifisches Gegenmittel (Antidot). Bei Verdacht auf eine Überdosierung mit Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten benachrichtigen Sie bitte umgehend einen Arzt. Dieser kann entsprechend der Schwere einer Vergiftung über die gegebenenfalls erforderlichen Maßnahmen entscheiden.Wenn Sie die Einnahme von Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten vergessen haben:Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Sollten Sie die folgenden Nebenwirkungen bei sich beobachten, besprechen Sie diese bitte mit Ihrem Arzt, der dann festlegt, wie weiter zu verfahren ist. Die Aufzählung der folgenden unerwünschten Wirkungen umfasst alle bekannt gewordenen Nebenwirkungen unter der Behandlung mit Ibuprofen, auch solche unter hoch dosierter Langzeittherapie bei Rheumapatienten. Die Häufigkeitsangaben, die über sehr seltene Meldungen hinausgehen, beziehen sich auf die kurzzeitige Anwendung bis zu Tagesdosen von maximal 1200 mg Ibuprofen für orale Darreichungsformen (= 3 Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten) und maximal 1800 mg für Zäpfchen. Bei den folgenden unerwünschten Arzneimittelwirkungen muss berücksichtigt werden, dass sie überwiegend dosisabhängig und von Patient zu Patient unterschiedlich sind. Die am häufigsten beobachteten Nebenwirkungen betreffen den Verdauungstrakt. Magen-/Zwölffingerdarm-Geschwüre (peptische Ulzera), Perforationen (Durchbrüche) oder Blutungen, manchmal tödlich, können auftreten, insbesondere bei älteren Patienten (siehe Abschnitt 2. "Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen"). Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Blähungen, Verstopfung, Verdauungsbeschwerden, abdominale Schmerzen, Teerstuhl, Bluterbrechen, ulzerative Stomatitis (Mundschleimhautentzündung mit Geschwürbildung), Verschlimmerung der Darmerkrankungen Colitis ulcerosa und Morbus Crohn (siehe Abschnitt 2. "Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen") sind nach Anwendung berichtet worden. Weniger häufig wurde Magenschleimhautentzündung beobachtet. Insbesondere das Risiko für das Auftreten von Magen-Darm-Blutungen ist abhängig vom Dosisbereich und der Anwendungsdauer. Sollten stärkere Schmerzen im Oberbauch, Bluterbrechen, Blut im Stuhl und/oder eine Schwarzfärbung des Stuhls auftreten, so müssen Sie Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten absetzen und sofort einen Arzt informieren. Ödeme, Bluthochdruck und Herzinsuffizienz wurden im Zusammenhang mit NSAR-Behandlung berichtet. Arzneimittel wie Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten sind möglicherweise mit einem geringfügig erhöhten Risiko für Herzanfälle ("Herzinfarkt") oder Schlaganfälle verbunden.Häufige Nebenwirkungen (kann bis zu 1 von 10 Anwendern betreffen):Magen-Darm-Beschwerden, wie Sodbrennen, Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Blähungen, Durchfall, Verstopfung und geringfügige Magen-Darm-Blutverluste, die in Ausnahmefällen eine Blutarmut (Anämie) verursachen können.Gelegentliche Nebenwirkungen (kann bis zu 1 von 100 Anwendern betreffen):Überempfindlichkeitsreaktionen mit Hautausschlägen und Hautjucken sowie Asthmaanfällen (ggf. mit Blutdruckabfall): In diesen Fällen ist umgehend ein Arzt zu informieren, und Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten dürfen nicht mehr eingenommen werden.Zentralnervöse Störungen, wie Kopfschmerzen, Schwindel, Schlaflosigkeit, Erregung, Reizbarkeit oder MüdigkeitSehstörungenMagen-/Zwölffingerdarm-Geschwüre (peptische Ulzera), unter Umständen mit Blutung und Durchbruch, Mundschleimhautentzündung mit Geschwürbildung (ulzerative Stomatitis), Verstärkung einer Colitis ulcerosa oder eines Morbus Crohn, Magenschleimhautentzündung (Gastritis).Seltene Nebenwirkungen (kann bis zu 1 von 1.000 Anwendern betreffen):Ohrgeräusche (Tinnitus).Sehr seltene Nebenwirkungen (kann bis zu 1 von 10.000 Anwendern betreffen):Eine Verschlechterung infektionsbedingter Entzündungen (z.B. Entwicklung einer nekrotisierenden Fasciitis) ist im zeitlichen Zusammenhang mit der Anwendung bestimmter entzündungshemmender Arzneimittel (nichtsteroidaler Antiphlogistika, zu diesen gehören auch Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten), beschrieben worden. Die Symptomatik einer Hirnhautentzündung (aseptischen Meningitis), wie starke Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Fieber, Nackensteifigkeit oder Bewusstseinstrübung wurde beobachtet. Ein erhöhtes Risiko scheint für Patienten zu bestehen, die bereits an bestimmten Autoimmunerkrankungen (systemischer Lupus erythematodes, Mischkollagenosen) leiden. Wenn während der Anwendung von Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten Zeichen einer Infektion (z.B. Rötung, Schwellung, Überwärmung, Schmerz, Fieber) neu auftreten oder sich verschlimmern, sollte daher unverzüglich ein Arzt zu Rate gezogen werden.Störungen der Blutbildung (Anämie, Leukopenie, Thrombozytopenie, Panzytopenie, Agranulozytose) Erste Anzeichen können sein: Fieber, Halsschmerzen, oberflächliche Wunden im Mund, grippeartige Beschwerden, starke Abgeschlagenheit, Nasenbluten und Hautblutungen. In diesen Fällen ist das Arzneimittel sofort abzusetzen und ein Arzt aufzusuchen. Jegliche Selbstbehandlung mit schmerz- oder fiebersenkenden Arzneimitteln sollte unterbleiben.Schwere allgemeine Überempfindlichkeitsreaktionen. Sie können sich äußern als: Gesichtsödem, Zungenschwellung, innere Kehlkopfschwellung mit Einengung der Luftwege, Atemnot, Herzjagen, Blutdruckabfall bis hin zum bedrohlichen Schock. Bei Auftreten einer dieser Erscheinungen, die schon bei Erstanwendung vorkommen können, ist sofortige ärztliche Hilfe erforderlich.Psychotische Reaktionen, DepressionHerzklopfen (Palpitationen), Herzmuskelschwäche (Herzinsuffizienz), HerzinfarktBluthochdruck (arterielle Hypertonie)Entzündung der Speiseröhre (Ösophagitis) und der Bauchspeicheldrüse (Pankreatitis), Ausbildung von membranartigen Verengungen in Dünn- und Dickdarm (intestinale, diaphragmaartige Strikturen)Leberfunktionsstörungen, Leberschäden, insbesondere bei der Langzeittherapie, Leberversagen, akute Leberentzündung (Hepatitis). Bei länger dauernder Gabe sollten die Leberwerte regelmäßig kontrolliert werden.Schwere Hautreaktionen, wie Hautausschlag mit Rötung und Blasenbildung (z.B. Stevens-Johnson-Syndrom, toxische epidermale Nekrolyse/Lyell-Syndrom), Haarausfall (Alopezie). In Ausnahmefällen kann es zu einem Auftreten von schweren Hautinfektionen und Weichteilkomplikationen während einer Windpockeninfektion oder einer Gesichts-/Gürtelrose kommen.Vermehrte Wassereinlagerung im Gewebe (Ödeme), insbesondere bei Patienten mit Bluthochdruck oder eingeschränkter Nierenfunktion, nephrotisches Syndrom (Wasseransammlung im Körper [Ödeme] und starke Eiweißausscheidung im Harn), entzündliche Nierenerkrankung (interstitielle Nephritis), die mit einer akuten Nierenfunktionsstörung einhergehen kann.Es können auch Nierengewebsschädigungen (Papillennekrosen) und erhöhte Harnsäurekonzentrationen im Blut auftreten.Verminderung der Harnausscheidung, Ansammlung von Wasser im Körper (Ödeme) sowie allgemeines Unwohlsein können Ausdruck einer Nierenerkrankung bis hin zum Nierenversagen sein.Sollten die genannten Symptome auftreten oder sich verschlimmern, so müssen Sie Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten absetzen und sofort Kontakt mit einem Arzt aufnehmen.Meldung von Nebenwirkungen:Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.5. WIE SIND EUDORLIN EXTRA IBUPROFEN-SCHMERZTABLETTEN AUFZUBEWAHREN?Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf der Faltschachtel und der Durchdrückpackung nach "verwendbar bis" angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Aufbewahrungsbedingungen: Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich. Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONENWas Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten enthalten:Der Wirkstoff ist Ibuprofen. 1 Filmtablette enthält 400 mg Ibuprofen. Die sonstigen Bestandteile sind: Tablettenkern: Maisstärke, Hochdisperses Siliciumdioxid, Carboxymethylstärke-Natrium (Typ A) (Ph. Eur.), Magnesiumstearat (Ph. Eur.) [pflanzlich]. Filmüberzug: Hypromellose, Macrogol 4000, Povidon K 30, Titandioxid (E 171). Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten enthalten keine Lactose. Daher sind sie für Patienten mit bekannter Lactose-Unverträglichkeit geeignet.Wie Eudorlin Extra Ibuprofen-Schmerztabletten aussehen und Inhalt der Packung:Weiße bis nahezu weiße, oblong-förmige Filmtabletten mit beidseitiger Bruchkerbe, Oberseite mit Prägung "E" und "E" beidseitig der Bruchkerbe. Die Filmtablette kann in gleiche Dosen geteilt werden. Durchdrückpackungen (kindergesicherte Verpackung) aus weißer Hart-PVC-Folie und weicher Aluminiumfolie in einer Faltschachtel mit 10 Filmtabletten (N1) und 20 Filmtabletten. Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in den Verkehr gebracht.Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:BERLIN-CHEMIE AGGlienicker Weg 12512489 BerlinDeutschlandDiese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im November 2015.Quelle: Angaben der PackungsbeilageStand: 11/2017

Preis: 5.89 € | Versand*: 4.95 €
SW-Motech Scheinwerfer-Halter Diverse Modelle mehrfarbig
SW-Motech Scheinwerfer-Halter Diverse Modelle mehrfarbig

SW-Motech Scheinwerfer-Halter Diverse Modelle - Die modellspezifischen Halter ermöglichen die optimale Positionierung der EVO Scheinwerfer, denn sie werden von SW-Motech exklusiv für das jeweilige Motorradmodell entwickelt. Die stabilen Elemente aus pulverbeschichtetem Stahl werden an existierenden Anbaupunkten verschraubt. Sie garantieren den sicheren Halt der EVO Scheinwerfer, selbst bei Geländefahrten. Bitte entnimm der Anbauanleitung, ob bei deinem Motorradmodell die Scheinwerfer stehend, hängend und/oder seitlich montiert werden können. Kompatibel mit Scheinwerfern von SW-MOTECH Einfache Montage an vorhandenen Befestigungspunkten Modellspezifische Entwicklung garantiert optimale Positionierung der Scheinwerfer Korrosionsschutz durch eine hochwertige Pulverbeschichtung Lieferumfang 2 x Scheinwerfer-Halter Anbauanleitung Montagematerial - mehrfarbig

Preis: 60.00 € | Versand*: 5.99 €
Micropython Für Mikrocontroller - Günter Spanner  Kartoniert (TB)
Micropython Für Mikrocontroller - Günter Spanner Kartoniert (TB)

Die Programmiersprache Python hat in den letzten Jahren einen enormen Aufschwung erlebt. Nicht zuletzt haben verschiedene Einplatinensysteme wie der Raspberry Pi zu deren Bekanntheitsgrad beigetragen. Aber auch in anderen Gebieten wie der Künstlichen Intelligenz oder dem Machine Learning hat Python weite Verbreitung gefunden. Es ist daher naheliegend Python bzw. die Variante MicroPython auch für den Einsatz in SoCs (Systems on Chip) zu verwenden. Leistungsfähige Controller wie der ESP32 der Firma Espressif Systems bieten eine hervorragende Performance sowie Wi-Fi- und Bluetooth-Funktionalität zu einem günstigen Preis. Mit diesen Eigenschaften wurde die Maker-Szene im Sturm erobert. Im Vergleich zu anderen Controllern weist der ESP32 einen deutlich größeren Flash und SRAM-Speicher sowie eine wesentlich höhere CPU-Geschwindigkeit auf. Aufgrund dieser Leistungsmerkmale eignet sich der Chip nicht nur für klassische C-Anwendungen sondern insbesondere auch für die Programmierung mit MicroPython. Das vorliegende Buch führt in die Anwendung der modernen Ein-Chip-Systeme ein. Neben den technischen Hintergründen steht vor allem MicroPython selbst im Vordergrund. Nach der Einführung in die Sprache werden die erlernten Programmierkenntnisse umgehend in die Praxis umgesetzt. Die einzelnen Projekte sind sowohl für den Einsatz im Labor als auch für Alltagsanwendungen geeignet. Neben dem eigentlichen Lerneffekt steht also auch die Freude am Aufbau kompletter und nützlicher Geräte im Vordergrund. Durch die Verwendung von Laborsteckboards können Schaltungen aller Art mit geringem Aufwand realisiert werden sodass das Austesten der selbstgebauten Geräte zum lehrreichen Vergnügen wird. Durch die verschiedenen Anwendungen wie Wetterstationen Digitalvoltmeter Ultraschall-Entfernungsmesser RFID-Kartenleser oder Funktionsgeneratoren sind die vorgestellten Projekte auch für Praktika oder Fach- und Studienarbeiten in den Naturwissenschaften bzw. im Natur- und Technikunterricht bestens geeignet.

Preis: 34.80 € | Versand*: 0.00 €

Ist Butter schlecht für den Cholesterinspiegel?

Butter enthält gesättigte Fettsäuren, die den Cholesterinspiegel erhöhen können, insbesondere das LDL-Cholesterin, das als "schlec...

Butter enthält gesättigte Fettsäuren, die den Cholesterinspiegel erhöhen können, insbesondere das LDL-Cholesterin, das als "schlechtes" Cholesterin bekannt ist. Ein hoher LDL-Cholesterinspiegel kann das Risiko für Herzkrankheiten erhöhen. Es wird empfohlen, den Verzehr von gesättigten Fettsäuren zu begrenzen, um das Risiko von Herzkrankheiten zu verringern. Es ist daher ratsam, Butter in Maßen zu konsumieren und auch auf andere gesunde Fettquellen wie Avocado, Nüsse und Olivenöl zu achten. Es ist auch wichtig, eine ausgewogene Ernährung und einen gesunden Lebensstil zu pflegen, um den Cholesterinspiegel im Gleichgewicht zu halten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Butter Cholesterinspiegel Gesundheit Fett Ernährung Risiko Herzkrankheiten Studie Auswirkung Empfehlung

Was senkt den Cholesterinspiegel am besten?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Cholesterinspiegel auf natürliche Weise zu senken. Dazu gehören eine gesunde Ernährung mit...

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Cholesterinspiegel auf natürliche Weise zu senken. Dazu gehören eine gesunde Ernährung mit viel Obst, Gemüse, Vollkornprodukten und gesunden Fetten wie Nüssen und Avocado. Regelmäßige körperliche Aktivität kann ebenfalls helfen, den Cholesterinspiegel zu senken. Zudem können bestimmte Lebensmittel wie Haferflocken, Leinsamen und Sojaprodukte dabei helfen, den Cholesterinspiegel zu regulieren. Es ist jedoch wichtig, sich mit einem Arzt oder Ernährungsberater abzustimmen, um die individuell beste Strategie zur Senkung des Cholesterinspiegels zu finden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Ernährung Bewegung Medikamente Omega-3 Ballaststoffe Nüsse Avocado Olivenöl Haferflocken Gemüse

Wann ist der Cholesterinspiegel zu hoch?

Der Cholesterinspiegel ist zu hoch, wenn der LDL-Cholesterinwert über 190 mg/dl liegt. Ein hoher Cholesterinspiegel kann das Risik...

Der Cholesterinspiegel ist zu hoch, wenn der LDL-Cholesterinwert über 190 mg/dl liegt. Ein hoher Cholesterinspiegel kann das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall erhöhen. Es ist wichtig, regelmäßig den Cholesterinspiegel überprüfen zu lassen, um rechtzeitig Maßnahmen ergreifen zu können. Eine gesunde Ernährung, regelmäßige Bewegung und gegebenenfalls Medikamente können helfen, den Cholesterinspiegel zu senken. Es ist ratsam, mit einem Arzt über individuelle Risikofaktoren und Behandlungsmöglichkeiten zu sprechen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: LDL-Cholesterin HDL-Cholesterin Triglyceride Lipoproteine Apolipoprotein B Cardiovasculäre Risikofaktoren Arteriosklerose Herzinfarkt Schlaganfall

Wie niedrig darf der Cholesterinspiegel sein?

Wie niedrig der Cholesterinspiegel sein sollte, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie dem individuellen Risiko für Herz-Kreisla...

Wie niedrig der Cholesterinspiegel sein sollte, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie dem individuellen Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, dem Gesamtcholesterinwert, dem HDL- und LDL-Cholesterinwert sowie anderen Gesundheitsfaktoren. Im Allgemeinen wird empfohlen, dass der Gesamtcholesterinspiegel unter 200 mg/dl liegen sollte, wobei ein LDL-Cholesterinwert unter 100 mg/dl und ein HDL-Cholesterinwert über 40 mg/dl als optimal angesehen werden. Es ist wichtig, mit einem Arzt über den eigenen Cholesterinspiegel zu sprechen und gemeinsam zu entscheiden, welcher Wert für die individuelle Gesundheit am besten ist.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Herzgesundheit Cholesterin Spiegel Grenze Empfehlung Risiko Fett Proteine Zucker

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.